Projektbeispiele - Bildung engagiert für Nachhaltige Entwicklung


Im Rahmen des Projekts BieNE 1 haben lokale BNE-Akteur*innen u.a. folgende Themen aufgegriffen und modellhafte BNE-Bildungsveranstaltungen in ihrer Region durchgeführt:

Gesellschaftliche Teilhabe

Das Netzwerk Elbe „Bildung, Kunst, Kultur, Ökologie und regionale Kreisläufe“ entwarf Piktogramme, um die gesellschaftliche Teilhabe der Menschen, die mit den lokalen Gegebenheiten nicht vertraut sind, zu erhöhen. Im Workshop des Projekthauses Potsdam bauten Geflüchtete mit Unterstützung Lastenfahrräder – eine entwickelte Antwort auf Exklusion, welche die Selbstbestimmung der Geflüchteten fördern und ebenfalls ihre Partizipation am gesellschaftlichen Leben erhöhen sollte.

Inklusion und Vielfalt

Im Bereich Inklusion und Vielfalt kam dem Gemeinschaftsgarten des Café Clean in Wittenberge eine Brückenfunktion zu, indem er seine Klient*innen zurück in ein soziales, wirtschaftliches und umweltfreundliches Leben führt – die benachteiligten Menschen werden hier zu BNE Akteur*innen ihres eigenen Lebens.

Gesellschaftliche und biologische Vielfalt

Der Verein „Lausitzer Wege“ begab sich auf die Spuren lokaler (weihnachtlicher) Traditionen. Die Teilnehmenden lernten die biologische Vielfalt am Beispiel heimischer und gebietsfremder Nadelgehölze sowie die Grundlagen nachhaltiger Waldbewirtschaftung und des ökologischen Waldumbaus kennen. Über die Thematisierung lokaler und globaler Bräuche wurde die globale Dimension des Fests des Friedens betrachtet und die Möglichkeit der Teilnahme aller als Weltbürger*innen aufgezeigt.

Global denken – lokal handeln

Das Projekt „ÜberFluss - Über Kreisläufe und Friedensdienste Global denken – lokal handeln“ hob die Arbeit der auf dem Land lebenden Kunsthandwerkerinnen hervor und zeigte auf, wie diese als BNE-Akteurinnen einen wichtigen Beitrag zur regionalen Wertschöpfung liefern. Dabei wurden die Themen der Geschlechterrollen und Geschlechtergleichstellung in den Mittelpunkt gerückt und bearbeitet.

Uprecyceln – Bildungsmaterial selber erstellen

Gutes und anschauliches BNE-Bildungsmaterial für Erwachsene in Brandenburg gibt es wenig, dies war der Anlass für die Entwicklung des Gestaltungskompetenzen-Würfels von Cornelia Petermann. Gemeinsam mit einem Team von BNE-Praktiker*innen und Schüler*innen wurden didaktische BNE-Mittel in einer Workshopreihe „upgecycelt“. Im Rahmen der Netzwerktreffen wurde großes Interesse an den Materialien geäußert und eine Einladung in die Werkstadträume des Projekthauses Potsdam für die Erstellung von weiteren Materialien ausgesprochen.

Produktion und Konsum

Als einem Schlüsselthema einer nachhaltigen Entwicklung von „Produktion und Konsum“ widmete sich die BNE Bildungsveranstaltung „Fleisch, das verlorene Maß – Kapitalismus mit Messer und Gabel“ dem stetig steigenden weltweiten Fleischkonsum. Auf Wunsch der teilnehmenden Einwohner*innen wurde den historischen Spuren des Fleischkonsums in Perleberg nachgespürt und aktuelle Bezüge zum Konsumverhalten hergestellt.

 

Erfolgreiche BNE-Projekte in Brandenburg

Region

Name der BNE-Bildungsveranstaltung

Verein

Mankmuß

ÜberFluss Über Kreisläufe und Freidensdienste Global denken – lokal handeln!

WHA-Stiftung Perleberg

Wittenberge

Nachhaltigkeit geht uns alle an – Aktionen für eine nachhaltige und umweltverträgliche Regionalentwicklung

WHA-Stiftung Perleberg

Fürstenwalde

Didaktisches Spielmaterial zum Thema BNE

LA 21 Fürstenwalde

Perleberg

Nachhaltiges Denken und Handeln Ressourcenverteilung und weltbürgerliche Verantwortung

WHA-Stiftung Perleberg

Wittenberge

„Bewässerung der Bildungswüste“ – Alphabet, Formen nachhaltigen Lebens

WHA-Stiftung Perleberg

Perleberg

Das Fleisch der Städte – Nachhaltige Städte • Kapitalismus mit Messer und Gabel • Fleisch, das verlorene Maß

Altstadt e.V.

Schöneiche

Aktions- u. Mitmachtag: Mit regionalen BNE-Akteur*innen u. ihren Angeboten

Naturschutzaktiv Schöneiche e.V.

Schöneiche

Regionales Netzwerktreffen Netzwerk Ostbradenburg

Wittenberge

"Love Your Planet: Holunder und Quitte"

SUCHT•LOS! BieNE

Suchthilfe Prignitz e.V.

Potsdam

Lastenrad-Bauworkshop / „Media-Trike“

 

Verein zur Förderung innovativer Wohn- und Lebensformen e.V.

Kesselberg

Besuch bei den Bildungsprojekten der LA21 zu BNE-Kompetenzen in Fürstenwalde

Initiativ- und Planungsgruppe Kesselberg e.V

Lauchhammer

Auf den Spuren der Weihnachtskulturen – Weihnachten in aller Welt. Globales Lernen am Beispiel weihnachtlicher Traditionen

Lausitzer Wege e.V.

Bad Belzig

Regionales Netzwerktreffen Netzwerk Potsdam Mittelmark

Potsdam

Überregionales Netzwerktreffen

Landesarbeitsgemeinschaft für politisch-kulturelle Bildung in Brandenburg e.V.

Perleberg

Regionales Netzwerktreffen Netzwerk Elbe

Töplitz

Wein erleben, wo er wächst – Kulturlandschaftsbegegnung in Brandenburg – Gemeinsam auf den historischen Spuren des Weinanbaus am alten Weinberg in Töplitz

HochVier - Gesellschaft für politische und interkulturelle Bildung e.V.