Wege zum Miteinander


Als Nachfolge zum Migrationsprojekt im Hohen Fläming initiierte die LAG 2006 das Projekt „Wege zum miteinander – zwischen Aussiedlern und Einheimischen im Hohen Fläming“. Ziel des Vorhabens war die Initiierung von Kontakten zwischen Bevölkerungsgruppen im Hohen Fläming. Durch einen breit angelegten Beteiligungsprozess entstanden wechselseitig Verständnis und Wertschätzung für bestehende Unterschiede und ein Bewußtsein für die Chancen die daraus erwachsen können. Gemeinsam wurden Projekte im Sinne aller Beteiligten entwickelt und realisiert. Der beigefügten PDF-Datei können Sie folgende Projektberichte entnehmen:

 

  • Die Ausgangslage vor Ort
  • Zielgruppen und Ziele
  • Ergebnisse und Erlebnisse
  • Elemente und Methoden
  • Wertschätzende Erkundung
  • Interviews
  • Fortbildungen und Workshops
  • Konfliktlösungstraining
  • Starke Eltern – Starke Kinder
  • Interkulturelle Kompetenzen
  • Biografiewerkstatt
  • Impulsveranstaltung
  • Die Abschlussveranstaltung
  • Fazit und Ausblick
  • Leitung und Koordination

 

Download
Projektbeschreibung des LAG Projektes "Wege zum Miteinander"
Internet-Miteinander-Text-pdf.pdf
Adobe Acrobat Dokument 237.3 KB