Den demografischen Wandel kommunal gestalten - ein Workshopangebot zum Thema politische Beteiligung


Foto: Simone Ahrend, sah-photo
Foto: Simone Ahrend, sah-photo

Junge und ältere Menschen in Brandenburg, aber auch in anderen Regionen Deutschlands sind vom demografischen Wandel betroffen.

 

Der Workshop ermöglicht einen informativen und zugleich spielerischen Zugang zum Thema. Die Teilnehmer*innen werden selbst zu Akteur*innen kommunaler Zukunftsplanung.

 

 Das Ziel des interaktiven Brettspiels "Demographic Games 3000" ist es, möglichst viele Gemeinden und Städte in der eigenen Planungsregion mit der lebensnotwendigen Infrastruktur zu versorgen. Gemeinsam erfahren die Teilnehmer*innen die Chancen und Gestaltungsmöglichkeiten, aber auch Schwierigkeiten des demografischen Wandels.

 

In den Workshops können in einer Zukunftswerkstatt Ideen und Projekte zum Umgang mit dem demografischen Wandel in der eigenen Umgebung entwickelt werden.

 

Die Workshops sind geeignet, um Beteiligung an Stadt- oder Dorfplanungsprozessen zu fördern.

 

Beteiligt sein können:

  • Bürger*innen jeden Alters
  • Politiker*innen
  • lokale Akteurer*innen
  • Verwaltungsfachkräfte
  • Regionalpartner
  • Jugendgruppen und Schulklassen

 

Wir moderieren auch Veranstaltungen jeder Art zum Thema "demografischer Wandel" und unterstützen Sie bei der Leitbildentwicklung auf kommunaler Ebene.

 

 

Kontakt

E-Mail: bne-lag@gmx.de

Telefon: 0331-5813238