Rückblick: vergangene Workshops


Workshops 2017

Die Weiterbildungsreihe "Integration durch Akzeptanz und Kreativität" bot insgesamt 30 haupt- und ehrenamtlichen Multiplikator*Innen aus der Erwachsenenbildung die Möglichkeit, sich fortzubilden.

  • "Künstlerische Methoden in der Basisbildung" in Graz / Österreich vom  24.-28. März 2017, weitere Informationen: hier
  • "Game-Based Methods" in Giannitsa / Griechenland vom 26.-30. April 2017, weitere Informationen: hier
  • "Overcoming Anti-Muslim Racism" in Valencia / Spanien vom 2.-6. Mai 2017, weitere Informationen: hier

Workshops 2016

Von August 2015 bis Mai 2016 hat die LAG e.V. im Rahmen des Projekts "emPOWERed durch Europa" gemeinsam mit drei Partnern aus Österreich und Schweden die drei folgenden Fortbildungen für insgesamt 30 ehrenamtliche, freiberufliche und hauptamtliche Mitarbeiter*innen der LAG organisiert und durchgeführt:

 

  • "Energie-Erlebnis Woche" mit energie:autark in Kötschach-Mauthen / Österreich, 20.-24.1.2016, weitere Infos: hier
  •  "Politische Basisbildung" mit uniT in Wien / Österreich, 18.-22.4.2016, weitere Infos: hier
  • "Berufssprachen für Geflüchtete und Migrant_innen" mit C3L Centrum for Lifelong Learning in Stockholm / Schweden, 18.-22.4.2016, weitere Infos: hier

Workshops 2014/15

Die LAG e.V. organisierte von August 2014 bis Juni 2015 im Rahmen der Projekte "Lernen macht mobil" die drei folgenden Fortbildungen für insgesamt 25 Trainer*innen, Referent*innen und Projektkoordinator*innen der Erwachsenenbildung aus Brandenburg und Berlin:

 

  • "Know your Lifestyle - Nachhaltiger Konsum im globalen Aspekt" und "Energie-Erlebnis-Woche" mit Die Kärntner Volkshochschulen in Klagenfurt / Österreich, 03.12.-07.12.2014 und 15.02.-19.02.2015, weitere Infos: hier
  • "Berufssprachen für Migrant_innen" mit C3L Centrum for Lifelong Learning in Stockholm / Schweden, 18.02.-22.02.2015, weitere Infos: hier
  • "Lernen bewegt! Innovative Lernformen im ländlichen Raum - IKT Lernwerkstatt" mit Die Kärntner Volkshochschulen in Villach / Österreich, 29.05.-02.06.2015, weitere Infos: hier